Kontakt

Wenn Sie konkrete Fragen haben, Material bestellen oder uns sonst etwas mitteilen möchten, dann können Sie dies gerne hier tun.

 
 
Aktuelle Seite: Kontakt

EMO

Walkmühlstr. 8
65195 Wiesbaden               
Tel. 0611 403995    
Fax: 0611 451180   
info@EMO-Wiesbaden.de

Vorträge

Gerne kommen wir in Ihre Gemeinde und berichten über unsere Arbeit. Unsere Mitarbeiter bieten Vorträge zu verschiedenen Themen an, z. B. über:
- Themen zum Verhältnis von Islam und Evangelium
- Christliches Zeugnis im Orient
- Begegnung mit Menschen aus dem Orient

Per PayPal spenden

**Es werden bei jeder Spende Gebühren in Höhe von 1,9% + 0,35 € an PayPal abgeführt.

Per Überweisung spenden

Evangelische Bank

IBAN DE88520604100004000447

BIC GENODEF1EK1

Kontakt

info@EMO-Wiesbaden.de

 

Impressum

 

Aktuelles:

Infoblatt über deutsch-arabische Bibelausgaben

Egypt 21

Interkulturelles Training für die Arbeit mit Migranten und Flüchtlingen - Machst Du mit?

(Egypt 21 - Intercultural training for the ministry among refugees and migrants - Will you join it?)

Nur bei uns erhältlich!

Arabischer wetterfester Autoaufkleber, Text: Gott ist Liebe. Er liebt dich.

Der koptische Papst Schenuda III.

 Beobachtungen zu Theologie und Biografie

Für das Verständnis der jüngeren Entwicklungen innerhalb der Koptisch-Orthodoxen Kirche und ihre Position im ökumenischen Dialog ist die Beschäftigung mit Ppast Schenuda III. unerlässlich.

Besonderes Angebot

Lesen Sie Texte zu verschie- denen Themen wie "Gesell- schaft und Integration", "Islam und christlicher Glaube", "Kultur und Geschichte" oder interessante Lebensbilder.

Special offer: Please read texts to various topics like "society and integration", "Islam and christian faith", "culture and history" or find interesting life histories.

Welcome

Wie Menschen in Deutschland leben und glauben

 

 

 

 

Ein kostenloses Magazin zum weitergeben an Flüchtlinge

(Welcome, How people live in Germany and what they believe; A free magazine to pass on to refugees)

Praxisbuch Islam

 

 

 

 

Wie kann ein Christ mit Muslimen ins Gespräch kommen? Wie kann er seine Angst vor dem Fremden überwinden? Womit muss er rechnen? Was haben Christen Muslimen zu bieten?

Was tun mit Migranten aus Nahost?

Was tun mit Migranten aus Nahost? Kultur verstehen. Brücken bauen. Sich in gesunder Weise abgrenzen. 

(What to do with migrants from the Near East? Understanding their culture.building bridges. Dinstancing oneself in a healthy way.)

Impressum